June: Hiding place: [german: Versteck]

01.06.2024 (day 153) - 30.06.2024 (day 182)


In the physical world, a hiding place offers protection and security from external dangers, while in metaphysical contemplation a hiding place refers to the concealment of thoughts, feelings or identities or stands as a metaphor for the unknown or the hidden in knowledge. That which is hidden eludes immediate cognition and prompts us to search for deeper understanding. The search for something hidden is therefore the search for truth and knowledge. From a psychological point of view, a hiding place reflects the human desire for privacy and retreat. It can also reflect the inner conflicts and fears from which one wishes to hide.



In der physischen Welt bietet ein Versteck Schutz und Sicherheit vor äußeren Gefahren, während in der metaphysischen Betrachtung ein Versteck sich auf das Verbergen von Gedanken, Gefühlen oder Identitäten bezieht oder als Metapher für das Unbekannte oder das Verborgene im Wissen steht. Das, was versteckt ist, entzieht sich der unmittelbaren Erkenntnis und fordert uns auf, nach tieferem Verständnis zu suchen. Damit ist die Suche nach etwas Verstecktem die Suche nach Wahrheit und Erkenntnis. Psychologisch betrachtet, reflektiert ein Versteck den menschlichen Wunsch nach Privatsphäre und Rückzug. Es kann auch die inneren Konflikte und Ängste widerspiegeln, vor denen man sich verstecken möchte.




Images of June

#153 // Openness // Hiding Palce: [german: Versteck]

Dortmund, April 2024: A cat that doesn't hide, but poses openly in the window of a restaurant. Not everyone needs a hiding place. Openness as a counter-model.

Dortmund, April 2024: Eine Katze, die sich nicht versteckt, sondern offen im Schaufenster eines Restaurants posiert. Nicht jeder braucht ein Versteck. Offenheit als Gegenmodell.

#154 // anonymity // Hiding Palce: [german: Versteck]

Essen, January 2024: Winter is a wonderful time to hide. Shadows and silhouettes create anonymity.

Essen, Januar 2024: Der Winter ist eine wunderbare Zeit, um sich zu verstecken. Schatten und Silhouetten erzeugen Anonymität.

#155 // maybe // Hiding Palce: [german: Versteck]

What's behind this door? Love? Perhaps. It takes courage to open doors and you are usually rewarded. Don't ask, just go and open it. Maybe it is love after all.

Was steckt hinter dieser Tür? Liebe? Vielleicht. Es braucht Mut, um Türen zu öffnen, und meistens wird man belohnt. Frage nicht, geh einfach hin und öffne sie. Vielleicht ist es doch Liebe.

#156 // from within // Hiding Palce: [german: Versteck]

A place where you feel ‘at home’ doesn't need a hiding place. Because here you are safe and secure, safe from the outside world. Without walls - security here comes from within.

Ein Ort, an dem man sich „zuhause“ fühlt, braucht kein Versteck. Denn hier ist man geborgen, sicher vor der Außenwelt. Ohne Mauern – Sicherheit kommt hier von innen.

#157 // slowness // Hiding Palce: [german: Versteck]

Always being on the move is a hiding place from reality, which can only be perceived in slowness. Colourful world - narcotised.

Immer in Bewegung zu sein ist ein Versteck vor der Realität, die nur in der Langsamkeit wahrgenommen werden kann. Bunte Welt – narkotisiert.

#158 // protect // Hiding Palce: [german: Versteck]

Münster, April 2024 Valuable or special items can be hidden to protect them from access or the eyes of others. A small or large private hiding place.

Münster, April 2024. Wertvolles oder Besonderes kann man verstecken, um es vor dem Zugriff oder den Blicken anderer zu schützen. Ein privates Versteck klein oder groß.

#159 // guards // Hiding Palce: [german: Versteck]

Magdeburg, April 2024: The snake guards the entrance. Caution is required for anyone who wants to enter; they need courage to go through.

Magdeburg, April 2024: Die Schlange bewacht den Eingang. Vorsicht ist geboten für jeden, der eintreten will; Er braucht Mut, um hindurchzugehen.

#160 // foundation // Hiding Palce: [german: Versteck]

Powerful and mighty, a foundation is needed to bridge great distances. But not every foundation - no matter how big it is - delivers what it promises.

Kraftvoll und mächtig braucht es ein Fundament, um große Strecken zu überbrücken. Aber nicht jedes Fundament – egal wie groß es ist – hält, was es verspricht.

#161 // present // Hiding Palce: [german: Versteck]

Klimahaus Bremerhaven. Sit and enjoy. A break from everyday life - paused and yet present.

Klimahaus Bremerhaven. Sitzen und genießen. Eine Pause vom Alltag – angehalten und doch präsent.

#162 // golden cage // Hiding Palce: [german: Versteck]

Golden horse, what is hidden in you? My mind embraces me like a golden cage - restricting itself, searching, setting off.

Goldes Pferd, was ist in dir versteckt? Wie ein goldener Käfig umarmt mich mein Geist – sich selbst einschränkend, suchend, sich auf den Weg machend.

#163 // playing // Hiding Palce: [german: Versteck]

Playing is one of our primal needs. Billiards originated from various games in the 15th century and is still very popular today.

Spielen ist ein Urbedürfnis von uns. Billard ist aus verschiedenen Spielen im 15. Jahrhundert entstanden und bis heute sehr beliebt.

#164 // eternity // Hiding Palce: [german: Versteck]

Some feelings are hidden deep inside, colourless and frozen. Sometimes they remain there for eternity.

Manche Gefühle sind tief im Inneren verborgen, farblos und erstarrt. Dort verharren sie manchmal für die Ewigkeit.

#165 // public // Hiding Palce: [german: Versteck]

Tenerife, May 2024: We can meet and interact in public spaces. Football connects people.

Teneriffa, Mai 2024: Auf öffentlichen Plätzen können wir uns treffen und interagieren. Fußball verbindet Menschen.

#166 // moments // Hiding Palce: [german: Versteck]

A hiding place for beautiful moments: memories of love are the most precious treasures that each of us carries in our hearts.

Ein Versteck für schöne Momente: Erinnerungen an die Liebe sind die wertvollsten Schätze, die jeder von uns im Herzen trägt.

#167 // moments // Hiding Palce: [german: Versteck]

A hiding place for beautiful moments: memories of love are the most precious treasures that each of us carries in our hearts.

Ein Versteck für schöne Momente: Erinnerungen an die Liebe sind die wertvollsten Schätze, die jeder von uns im Herzen trägt.

#168 // light // Hiding Palce: [german: Versteck]

Old light. Some places remind us of the past, which seems to repeat itself again and again, like a circle without beginning or end.

Altes Licht. Manche Orte erinnern an die Vergangenheit, die sich scheinbar immer wieder wiederholt, wie ein Kreis ohne Anfang und Ende.

#169 // Exchangeable // Hiding Palce: [german: Versteck]

Exchangeable. Worthless for some, a gift for others. Book exchange corner in Stuttgart. What is your own value? Hidden?

Tauschbar. Für den einen wertlos, für den anderen ein Geschenk. Büchertauschecke in Stuttgart. Welchen Wert hat man selbst? Versteckbar?

#170 // Divided // Hiding Palce: [german: Versteck]

Divided. Hidden in obscurity. The searching eye - directionless. Confused and aimless.

Geteilt. Versteckt im Unklaren. Das suchende Auge - richtungslos. Verwirrt und ziellos.

#171 // light and dark // Hiding Palce: [german: Versteck]

Magdeburg, April 2024: The game between light and dark. Hidden in the shadows, appearing in the light.

Magdeburg, April 2024: Das Spiel zwischen Hell und Dunkel. Versteckt im Schatten, erschienen im Licht.

#172 // straight // Hiding Palce: [german: Versteck]

Tenerife, May 2024 Straight lines without frills lead directly to the destination. Come with me - directly and with a clear decision: straight ahead.

Teneriffa Mai 2024. Gerade Linien ohne Schnörkel führen direkt ans Ziel. Komm mit mir – direkt und mit einer klaren Entscheidung: geradeaus!

#173 // courage // honor [german: Ehre]

It is better to regret things you have done than to regret things you have not done. Most people regret that they were never brave enough to pursue their dreams, but instead modelled themselves on what others who had that courage were doing. I try to awaken this child in me and renew its courage. I look my inner child in the eye and try to understand what I was thinking at the time. I still can't remember what I dreamt of in 1975. I didn't become a cowboy. But I still harbour the duality between conformity and rebellion to this day.
This image appears when I had no idea for that day.

Es ist besser, Dinge zu bedauern, die man getan hat, als Dinge zu bedauern, die man nicht getan hat. Die meisten Menschen bedauern, dass sie nie mutig genug waren, ihre Träume zu verfolgen, sondern sich stattdessen an dem orientiert haben, was andere vorleben, die diesen Mut hatten. Ich versuche, dieses Kind in mir zu wecken und seinen Mut zu erneuern. Ich schaue meinem inneren Kind in die Augen und versuche zu verstehen, was ich damals gedacht habe. Ich kann mich noch nicht daran erinnern, wovon ich 1975 geträumt habe. Ein Cowboy bin ich nicht geworden. Die Dualität zwischen Anpassung und Rebellion trage ich aber bis heute in mir.
Dieses Bild erscheint, wenn ich keine Idee für diesen Tag hatte.